Gehen Sie an Bord einer spektakulären 10-tägigen Expeditions-Kreuzfahrt an einem der beeindruckendsten Reiseziele der Welt: der Karibik. Fahren Sie von Colón nach Fort-de-France und tauchen Sie ein in das kristallklare Wasser sowie die außergewöhnliche Schönheit und den Reichtum der karibischen Kulturen. Beginnen Sie Ihre Reise in Colón, Panama, bevor Sie in Richtung San-Blas-Inseln, Saint George’s und Soufrière weiterreisen, wo sie eine Oase der Schönheit erwartet. Erkunden Sie die San-Blas-Inseln, die sich aus mehr als 300 einzelnen Inseln und Koralleninseln zusammensetzen, und entdecken Sie die Insel Holandes Cay, wo der indigene Stamm der Kuna zu Hause ist. Reisen Sie in der Zeit zurück, während Sie die Stadt Cartagena de Indias in Kolumbien besuchen, in der die koloniale Vergangenheit noch deutlich sichtbar ist. Reisen Sie nach St. Lucia, einer wunderschönen Insel, die sich durch ihre zwei majestätischen Vulkanfelsen auszeichnet, und außerdem eine UNESCO Weltkulturstätte ist. Nehmen Sie das emsige Treiben der farbenfrohen Märkte von Port-de-France in sich auf und gehen Sie auf Tuchfühlung mit der faszinierenden Fauna und Flora der Region.

Diese Expeditions-Kreuzfahrt findet an Bord des Ponant Schiffes Le Dumont-d’Urville statt, die Teil der Explorer Flotte ist. Mehr Details zu den Deckplänen und der Ausstattung an Bord finden Sie hier.

HIGHLIGHTS

Erkunden Sie verschiedene UNESCO Weltkulturstätten, darunter Cartagena de Indias, eine alte Kolonialstadt, und die „Pitons“ von St. Lucia.

Genießen Sie das Privileg, die Kuna-Ureinwohner treffen zu dürfen. Dieser uralte Kriegerstamm ist auf den San-Blas-Inseln zu Hause.

Schweben Sie inmitten des spektakulären maritimen Lebens der Region und nehmen Sie die Gelegenheit zum Tauchen (PADI Open Water Diver oder Äquivalent) mit einem erfahrenen Instruktor wahr – oder schnorcheln Sie mit Ihrem Expedition-Team.

Erleben Sie die spektakuläre Natur der Karibik, wo die Schönheit überall zu Hause ist. Entspannen Sie sich auf weißen Sandstränden, schwimmen Sie mit exotischen Meerestieren und spazieren Sie durch die üppige Vegetation.

Reiseablauf - 10 Tage

1 Colón, Panama

Sie beginnen Ihre Expeditions-Kreuzfahrt durch die Karibik in Colón, der zweitgrößten Stadt Panamas. Colón wurde 1850 gegründet und ist einer der wichtigsten Häfen der Karibik. 1953 wurde die Stadt zur Freihandelszone erklärt. Erkunden Sie die Altstadt, historische Kirchen, und das Kanal-Observatorium, einen Park mit Aussichtsplattformen, von denen aus man die Atlantikschleusen des Panamakanals sowie den Gatún See beobachten kann.

2 San Blas Islands

Die San-Blas-Inseln, eine Kette von mehr als 300 Inseln und Riffen bietet mit seinen türkisen Wasser, palmengeschmückten Stränden und seinem Reichtum an exotischen Meeresbewohnern eine unvergleichliche Schönheit. Entdecken Sie die Gemeinschaft der indigenen Kuna Gemeinde, die Sie in ihren Dörfern aus Bambushäusern am Strand gern willkommen heißen.

3 Cartagena

Cartagena im Norden von Kolumbien ist voller Architekturdenkmäler aus der Kolonialzeit und hat ein historisches Stadtzentrum, das als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt ist. Die Kirchen und Häuser Cartagenas haben faszinierende, mehrfarbige Fassaden. Von der Festung San Felipe de Barajas auf der Spitze des Hügels kann man den Blick auf die gesamte Stadt genießen. Erkunden Sie das Viertel Las Bóvedas mit seinen einzigartigen Arkaden, die während des Bürgerkriegs im 19. Jahrhundert als Gefängnis genutzt wurden.

4 Auf See

An Bord haben Sie ausgiebig Gelegenheit, die luxuriösen Einrichtungen an Bord der Le Dumont-d’Urville zu nutzen. Gönnen Sie sich einen Augenblick der Entspannung im Spa oder halten Sie sich im bordeigenen Fitnessstudio in Form. Je nach Saison können Sie sich auch dazu verführen lassen, in den Swimming Pool zu springen oder das Deck zum Sonnenbaden zu nutzen. Des Weiteren haben Sie auch die Möglichkeit, die an Bord angebotenen Konferenzen und Shows zu besuchen, in der Bordboutique shoppen zu gehen, oder die PONANT-Fotografen zu treffen. Liebhaber des offenen Meeres haben die Gelegenheit, das Oberdeck des Schiffes zu besuchen und die spektakulären Wellen zu beobachten – oder mit ein wenig Glück einen Blick auf diverse Meeresbewohner zu erhaschen.

5 Bonaire

Bonaire ist das perfekte Ziel für Taucher: Die Insel ist von einem Korallenriff umgeben und ein Meeresreservat, in dem man perfekte Tauchbedingungen vorfindet. Bonaire ist bekannt für seine Riffe und seine lebendige Unterwasserwelt und lädt zum Erkunden ein. Der Washington Slagbaai Nationalpark im Norden der Insel ist Heimat einer Vielzahl von Vogelarten und der wichtigste Brutplatz des Rosa Flamingos, dem Symboltier der Insel.

6 Auf See

An Bord haben Sie ausgiebig Gelegenheit, die luxuriösen Einrichtungen an Bord der Le Dumont-d’Urville zu nutzen. Gönnen Sie sich einen Augenblick der Entspannung im Spa oder halten Sie sich im bordeigenen Fitnessstudio in Form. Je nach Saison können Sie sich auch dazu verführen lassen, in den Swimming Pool zu springen oder das Deck zum Sonnenbaden zu nutzen. Des Weiteren haben Sie auch die Möglichkeit, die an Bord angebotenen Konferenzen und Shows zu besuchen, in der Bordboutique shoppen zu gehen, oder die PONANT-Fotografen zu treffen. Liebhaber des offenen Meeres haben die Gelegenheit, das Oberdeck des Schiffes zu besuchen und die spektakulären Wellen zu beobachten – oder mit ein wenig Glück einen Blick auf diverse Meeresbewohner zu erhaschen.

7 Saint George's, Grenada

Die malerische Stadt Saint George’s bietet ausgedehnte Sandstrände, dramatische Berge und dichte Regenwälder, in denen sich rauschende Wasserfälle sowie eine reichhaltige Flora und Fauna verbergen. Die Hauptstadt der „Gewürzinsel“ ist der perfekte Ausgangspunkt, um die natürlichen Sehenswürdigkeiten der Region zu erkunden, aber wahrscheinlich wollen Sie auch einige Zeit damit verbringen, sich in den schmalen Gassen umzusehen, in denen sich koloniale Gebäude und üppige grüne Gärten abwechseln. Verpassen Sie auf keinen Fall den Strand Grand Anse, der dafür bekannt ist, einer der schönsten Strände auf den karibischen Inseln zu sein.

8 Mayreau

Die Insel Mayreau ist eine der kleinsten Inseln der Inselgruppen St. Vincent und den Grenadinen. Wie viele andere karibische Inseln verfügt Mayreau über abgelegene, weiße Strände, türkises Wasser und ein exotisches marines Leben, dass Sie zum Beispiel beim Schnorcheln im warmen Wasser oder beim Erkunden der farbenprächtigen Korallengärten beobachten können.

9 Soufrière

Soufrière, die ehemalige Hauptstadt von St. Lucia, ist eine Oase der Schönheit. Die freundliche, einladende Stadt, die sich durch die Pitons, Türme aus Vulkangestein, die den Eingang zur Stadt flankieren, auszeichnet. Soufrière verfügt über einen ganz eigenen, kreolischen Charme. Genießen Sie es, dort zu tauchen, zu schwimmen, und über diese entspannte Insel zu spazieren, und verpassen Sie auf keinen Fall die Diamond Botanical Gardens mit ihren Mineralbädern, einem der Naturwunder der Karibik.

10 Fort-De-France, Martinique

Zum Ende Ihrer Expeditions-Kreuzfahrt durch die Karibik kommen Sie in Fort-De-France an der Westküste von Martinique an. Genießen Sie die wundervolle Küstenregion, die zu den schönsten der Welt zählt und genießen Sie den Blick auf die Hauptstadt von Martinique von den Mauern des Forts St. Louis, das die gesamte Stadt überragt. Reisen Sie in der Zeit zurück und erkunden Sie die St. Louis Kathedrale und die Bibliothèque Schoelcher mit ihrer bewegten Vergangenheit. Kommen Sie hier noch einmal zur Ruhe, bevor sie erholt den Heimweg antreten.

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren