Entdecke das reiche Kulturerbe Marokkos mit Einflüssen zahlreicher verschiedener Völker, von den alten Römern über die Araber bis zu den Franzosen, und erlebe die lebendigen Traditionen der indigenen Bewohner Nordafrikas, der Amazigh oder Berber. Wir erkunden die atmosphärischen Suqs von Marrakesch und Fes, lernen uraltes Handwerk wie Tauschierung und handgemalte Keramik kennen, besuchen das historische Aït Ben Haddou, das mit seinen Lehmbauten als Kulisse für zahlreiche Hollywoodfilme diente, und lassen uns bei einer Berberfamilie in einem kleinen Oasendorf ein Mittagessen schmecken. Danach geht es nach Essaouira am Atlantik, einst ein bevorzugter Zufluchtsort von Piraten – und heute von Musikern.

HIGHLIGHTS

Kurs in islamischer Kallifgrafie, Die islamische Kalligrafie gilt als eine der höchsten Kunstformen der arabischen Welt. Versuche dich selbst an den eleganten Schwüngen und Pinselstrichen, die diese Kunst ausmachen.

Marokkanische Gourmet-Erfahrung, Besuche die Medina von Marrakesch mit einem Bewohner der Stadt, der dich zu den besten Gewürzläden führt und dir alles über die wichtigsten Gewürze der marokkanischen Küche verrät. Nachdem ihr alle Zutaten besorgt habt, geht es in ein traditionelles Berberhaus, wo ihr ein leckeres Essen daraus kocht.

Führung durch Volubilis, Besuche die beeindruckenden und gut erhaltenen römischen Ruinen mit einem zertifizierten lokalen Guide und erfahre, wie man hier zu Zeiten des Römischen Reichs gelebt hat.

Reiseablauf - 15 Tage

Tag 1 Casablanca

Ankunft zu jeder Zeit möglich, Ankunftstransfer ist inbegriffen.

Tag 2 Casablanca to Fez

Geführte Besichtigung zweier UNESCO-Welterbestätten: Die Ruinen von Volubilis mit ihren hohen Säulen und den erstaunlich gut erhaltenen Mosaikböden und die mittelalterliche Stadt Meknès. Danach Mittagessen in einer von G Adventures unterstützen Frauenkooperative und Weiterreise nach Fes und Einchecken im Hotel.

Tag 3 Fez

Reise zurück in die Zeit und begib dich auf einen Rundgang durch die als UNESCO-Welterbe ausgezeichnete Medina von Fes. Erkunde die verwinkelten Wege und Gassen und besuche mit einem ausgebildeten lokalen Guide die zahlreichen Handwerker, Gerber und Geschäfte. Besuche am Abend ein Café, wo uns ein einheimischer Experte für islamische Kalligrafie eine Demonstration und Einführung im „Schönschreiben“ geben wird.

Tag 4 Fès/Marrakesch

Reise nach Marrakesch. Am Abend erlebst du all die Farben und den Trubel am berühmten Platz Djemaa el Fna. Beobachte Erzähler, Schlangenbeschwörer und Akrobaten, während du eine einfache und köstliche Mahlzeit in einem Imbiss am Markt genießt.

Tag 5 Marrakesch

Heute Morgen unternimmst du einen historischen Stadtrundgang inklusive Bahia-Palast und Saaditen-Gräber. Danach geht es weiter in ein traditionelles Berberhaus. Hier machen wir einen Kochkurs und genießen die Ergebnisse zum Mittagessen.

Tag 6 Marrakesch/Aït Benhaddou

Fahrt nach Aït Benhaddou, einem UNESCO-Weltkulturerbe im Atlas-Gebirge. Erkunde dieses alte Kasbah Dorf.

Tag 7 Aït Benhaddou/Erg Chigaga

Reise durch das Draa-Tal nach Zagora und begib dich in Allrad-Wägen in die Wüste. Halte in Tamegroute, um die Bibliothek antiker islamischer Schriften und örtliche Keramik-Werkstätten zu besichtigen. Weiter geht es querfeldein zu den großen Dünen der Erg Chigaga zum Aufenthalt in einem Luxus-Wüsten-Camp. Genieße einen Kamelritt oder erklimme die Spitze der Dünen für unvergleichliche Ausblicke auf die endlose Sahara. Abends genießt du ein traditionelles Abendessen unter den Sternen.

Tag 8 Erg Chigaga/Zagora

Reise zurück durch die Wüste nach Zagora und genieße einen Vortrag über die Geschichte der Draa-Region und besuche historische Stätten.

Tag 9 Zagora/Taroudant

Reise in Richtung der Antiatlas-Region zur Teppichstadt Tazenakht und nach Taliouine, wo Safran angebaut wird. Es geht weiter nach Taroudant, wo wir übernachten.

Tag 10 Taroudant

In Taroudant besuchst du die berühmten Ledergerbereien und lokalen Märkte. Nachmittag zur freien Verfügung, um auf eigene Faust auf Erkundungstour zu gehen.

Tag 11 Taroudant/Tafraout

Reise in die Antiatlas-Region, bewundere die natürlichen Felsformationen und besuche auch die Aït-Mansour-Schlucht. Weiterfahrt durch ein Palmental und genieße das Mittagessen in einem lokalen Haus im Dorf. Mache anschließend eine Wanderung durch die Gegend beim Chapeau de Napoléon, bevor es weiter nach Tafraoute geht, wo wir den Abend verbringen.

Tag 12 Tafraout/Essaouira

Reise an die Atlantik-Küste zur Hafenstadt Essaouira. Optional kannst du ein Hammam (traditionelles Dampfbad) besuchen.

Tag 13 Essaouira

Heute kannst du die Küstenstadt auf eigene Faust erkunden; aber das farbenprächtigen Spektakel der Ankunft der Boote im Hafen mit ihren Körben voller Fische solltest du dir nicht entgehen lassen. Bummle durch die Geschäfte und Kunstgalerien oder mache einen Spaziergang am langen Sandstrand. Wenn dir der Sinn nach Aktivitäten steht, kannst du an einer Surf- oder Windsurfstunde teilnehmen oder dir eine Angelrute leihen.

Tag 14 Essaouira/Marrakesch

Rückkehr nach Marrakesch, wo du den Menara-Garten und den Jardin Majorelle besuchst. Genieße ein Abschieds-Dinner mit der Gruppe in Marrakesch.

Tag 15 Marrakesch

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren