Belize ist zwar nur ein kleines Land in der Karibik, aber es steckt voller Wunder, von den ältesten bekannten Maya-Stätten bis zum zweitgrößten Riffsystem der Welt. Auf dieser Reise tauchen wir bei Besuchen geheimnisvoller Dschungelruinen in die Welt der Maya ein und erhalten Einblicke in die lebendigen Traditionen dieser uralten Kultur, wenn einheimische Frauen uns zeigen, wie man Tortillas macht. In einem von einem National-Geographic-Stipendiaten gegründeten Tierschutzgebiet erhalten wir Einblicke in die Naturschutzarbeit und beschließen die Reise auf der paradiesischen Insel Caye Caulker am Belize Barrier Reef.

HIGHLIGHTS

Besuch der San Antonio Women's Pottery Cooperative mit Töpferstunde und Mittagessen, Besuche eine von G Adventures unterstütze Frauenkooperative, die gegründet wurde, um den unterprivilegierten Frauen vor Ort zu helfen, Geld zu verdienen, neue Fähigkeiten zu erlernen und traditionelles, jahrhundertealtes Wissen der Maya zu teilen. Triff einige dieser inspirierenden Frauen und lerne die Tradition des Tontopfwerfens kennen. Anschließend genießt ihr ein gemeinsames Mittagessen bei dem du traditionelle Gerichte der Cayo-Region verkosten kannst.

Reiseablauf - 9 Tage

Tag 1 Belize City/Burrell Boom

Ankunft in Belize City zu jeder Zeit möglich. Transfer zum Hotel im Vorort Burrell Boom.

Tag 2 Burrell Boom

Ganztägiger Bootsausflug nach Lamanai, eine archäologische Stätte der Maya, deren Geschichte bis ins Jahr 1500 v. u. Z. zurückreicht. Das am tierreichen Ufer der New-River-Lagune inmitten dichten Dschungels gelegene Lamanai ist eine der ältesten bekannten Maya-Stätten in Mittelamerika. Erkunde mit einem lokalen Guide die weitläufigen Ruinen mit ihren zahlreichen Krokodilmotiven. Kein Wunder, denn der Name „Lamanai“ bedeutet im regionalen Maya-Dialekt „untergetauchtes Krokodil“. Danach geht es zurück zu unserem Hotel, wo du an der Bar und am Pool entspannen oder bei einem Spaziergang die Tierwelt beobachten kannst.

Tag 3 Burrell Boom/San Ignacio

Heute Morgen besuchen wir das vom National-Geographic-Stipendiaten Dr. Robert Horwich mitgegründete Community Baboon Sanctuary. Diese gemeinschaftlich geführte Organisation hat sich dem Schutz der hiesigen Schwarzen Brüllaffen verschrieben, die hier „Baboon“ genannt werden. Besuche das Schutzgebiet mit einem Guide und beobachte diese gefährdeten Affen in ihrem natürlichen Lebensraum. Dann geht es in das Dorf San Antonio zu einer von G Adventures unterstützten Frauenkooperative. Versuche dich in der Werkstatt der Kooperative am Töpfern und lerne, nach alter Maya-Art Maistortillas zuzubereiten. Nach dem Mittagessen geht es weiter in die belebte Stadt San Ignacio.

Tag 4 San Ignacio

Entdecke die atemberaubenden Maya-Ruinen von Xunantunich, die vor über tausend Jahren auf einem Hügel über dem Fluss Mopan errichtet wurden. Erklimme die Stufen hinauf auf El Castillo, dem größten Bauwerk hier, und genieße die Panoramaaussicht über den Dschungel. Schlendere zwischen den kunstvoll verzierten Stelen und gut erhaltenen Tempeln und Palästen. Nachmittag zur freien Verfügung mit einer großen Auswahl an optionalen Aktivitäten.

Tag 5 San Ignacio

Nutze einen freien Tag, um San Ignacio und Umgebung zu erkunden. Du kannst in der Höhle Actun Tunichil Muknal, eine uralte Grabstätte, wo einst geheimnisvolle Rituale vollzogen wurden, in die spirituelle „Unterwelt“ der Maya eintauchen, einen Schmetterlingsgarten besuchen und die farbenfrohen einheimischen Arten bewundern oder in den atemberaubenden Tropfsteinhöhlen einen Kanuausflug oder Tubing machen.

Tag 6 San Ignacio/Caye Caulker

Fahrt zurück zur Küste und mit der Fähre nach Caye Caulker, eine der schönsten Inseln der Karibik und direkt am Belize Barrier Reef gelegen. Checke im Hotel auf diesem lässigen Inselparadies ein. Wenn du willst, kannst du durch den entspannten Ort hier schlendern, der von einer kleinen, aber bunten Gemeinschaft aus Einheimischen und Auswanderern bewohnt wird.

Tag 7 Caye Caulker

Erkunde die Insel auf einem gemütlichen Radausflug mit einem lokalen Guide aus dem von G Adventures unterstützten Projekt „Bike with Purpose“. Heute Nachmittag kannst du einen Schnorchelausflug zum Belize Barrier Reef machen, dem zweitgrößten Riffsystem der Welt. Schwimme hier im warmen tropischen Wasser mit Meeresschildkröten, Mantarochen, Atlantischen Ammenhaien und anderen faszinierenden Meeresbewohnern. Abends kannst du bei Sonnenuntergang eine entspannte Bootsfahrt rund um die Insel machen.

Tag 8 Caye Caulker

Verbringe den Tag nach Lust und Laune. Du kannst etwa einen ganztägigen Segel- und Schnorchelausflug zum Hol-Chan-Meeresschutzgebiet machen, dem ersten seiner Art in Belize. Schwimme in diesem spektakulären natürlichen Aquarium mit Schulen tropischer Fische und besuche die Korallengärten, wo du mit etwas Glück zwischen den bunten Korallen Seekühe beobachten kannst. Beende den Tag mit einer Bootsfahrt zurück nach Caye Caulker direkt vor Sonnenuntergang. Heute Abend gibt es ein Abschiedsessen in einem beliebten lokalen Restaurant.

Tag 9 Caye Caulker

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren