Tauche tief ein in den geschichtsträchtigen Mittleren Osten auf dieser zweiwöchigen Reise zu den Highlights von Israel und Jordanien. Lerne das Leben in Jerusalem und Bethlehem kennen, lerne die Unterschiede der nahöstlichen Küche kennen, erkunde die römischen Ruinen von Gerasa, fahre in einem Allradfahrzeug durch die Wüste und sieh dir die atemberaubende antike Felsenstadt Petra an. Tauche in die Vergangenheit ein und erhalte einen Eindruck vom heutige Leben in dieser faszinierenden Region.

HIGHLIGHTS

Petra mit einem Archäologen entdecken, Ein Archäologe spricht über die alten Felsenstadt Petra, ein UNESCO-Welterbe. Erfahre mehr über die laufenden Ausgrabungen hier und erhalte ein tieferes Verständnis, wenn du die Stadt auf deiner Reise selbst erkundest.

Nachtspaziergang in Wadi Rum, Der Sternenhimmel über der Wüste ist unvergleichlich schön. Betrachte ihn gemeinsam mit einem Beduinen-Guide, der dir die Namen der Sterne und Sternbilder verrät und erzählt, wie der Nachthimmel hier zur Navigation genutzt wird.

Women's Cooking Class & Mittagessen, Nimm an einem Kochkurs in einem von G Adventures unterstützten Café teil, das von Frauen geleitet wird, die finanzielle Unabhängigkeit suchen.

Reiseablauf - 15 Tage

Tag 1 Jerusalem

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer inklusive.

Tag 2 Jerusalem

Unternimm einen speziell gestalteten ganztägigen Rundgang durch die Altstadt von Jerusalem mit einem israelischen und einem palästinensischen Guide. Die Guides wurden speziell ausgebildet vom „National Geographic Emerging Explorer“ Aziz Abu Sarah, einem Experten in der Konfliktbeilegung. Diese einzigartige Tour aus zwei Perspektiven gibt Reisenden ein tieferes Verständnis für die unterschiedlichen kulturellen, religiösen und politischen Aspekte Israels. Besuche wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Tempelberg, den Felsendom und die al-Aqsa-Moschee. Weiter geht es zur Klagemauer und entlang der Via Dolorosa den Kreuzweg nach, der bei der Grabeskirche endet. Am Nachmittag geht es hinauf auf den Ölberg, von wo aus du eine fantastische Aussicht auf die Altstadt hast. Weiter geht es zum Garten Getsemani. Freue dich am Abend auf ein Gespräch zur aktuellen Lage in Israel mit einem führenden israelischen Gelehrten.

Tag 3 Jerusalem

Am Vormittag besuchen wir das ergreifende Yad Vashem und erfahren mehr über den Holocaust und seine Nachwirkungen bis heute. Besuche am Nachmittag das berühmte Israel-Museum. Sieh dir die Schriftrollen vom Toten Meer an, die hier im Schrein des Buches aufbewahrt werden, und spaziere durch die topmoderne archäologische Ausstellung des Museums.

Tag 4 Jerusalem

Auf einer zweiten Tour aus zwei Perspektiven mit einem israelischen und einem palästinensischen Guide lernst du Betlehem kennen. Besuche den Krippenplatz und die Geburtskirche. Besuche ein nahegelegenes palästinensisches Flüchtlingslager und genieße den Besuch einer palästinensischen Familie für einen Kochkurs und zum Mittagessen.

Tag 5 Jerusalem/Tiberias

Geführte Besichtigung der UNESCO-Welterbestätte Masada mit Palast des Herodes, Badehaus und Synagoge. Besuche danach Qumran, wo ein beduinischer Schäfer die berühmten Schriftrollen vom Toten Meer fand. Danach geht es ans Tote Meer, wo du schwimmen und ein Schlammbad nehmen kannst, und dann weiter entlang des Jordantals nach Norden zum See Genezareth, wo wir die nächsten zwei Nächte in einem Kibbuzhotel übernachten.

Tag 6 Tiberias

Besuche den Berg der Seligpreisungen und genieße die prachtvolle Aussicht auf den See Genezareth. Hier kannst du auch die Kirche besuchen, die an der Stelle errichtet wurde, wo Jesus angeblich seine Bergpredigt gehalten hat. Weiter geht es zu den Ruinen von Kafarnaum, wo Jesus einst lebte und predigte und wo sich viele Apostel, unter anderem Peter, niedergelassen haben. Lerne auf dem Weg nach Nazareth das Leben der arabischen Israelis kennen. In Nazareth besuchen wir die Verkündigungsbasilika, eine der größten Kirchen im Nahen Osten.

Tag 7 Tiberias/Tel Aviv

Weiter geht es ans Mittelmeer. Du besuchst die Küstenstadt Haifa und danach im Süden die Ruinen von Herodes‘ altem Hafen Caesarea Maritima. Danach geht es weiter nach Jaffa. Die Geschichte dieser Hafenstadt reicht zurück bis in die Bronzezeit. Weiter geht es für unseren letzten Abend in die pulsierende Metropole Tel Aviv.

Tag 8 Tel Aviv/Amman

Transfer zur Grenze und Einreise nach Jordanien. Transfer nach Amman, wo du deinen neuen CEO kennenlernst.

Tag 9 Amman

Erkunde Gerasa, eine der größten und besterhaltenen römischen Ruinen außerhalb Italiens. Besuche danach ein von Frauen geführtes Café – ein Erlebnis, das exklusiv für Reisende von Journeys angeboten wird und Teil der Initiative G Adventures for Good ist. Nimm an einem Kochkurs teil und genieße ein traditionelles Mittagessen. Es geht weiter nach Amman für einen Besuch des Nationalmuseums sowie der archäologischen Stätte der alten Zitadelle.

Tag 10 Amman/Wādī Mūsá

Besuche die antike Stadt Madaba, berühmt für ihre Mosaike und Kirchen. Lass vom Gipfel des Nebo aus deinen Blick über Israel schweifen. Abends gibt es einen Vortrag eines lokalen Archäologen, der uns über die Bedeutung der UNESCO-Welterbestätte Petra und den Stand der laufenden Ausgrabungen informiert.

Tag 11 Wādī Mūsá

Hüpfe früh aus den Federn und genieße eine geführte Besichtigung von Petra, einem UNESCO-Welterbe. Erkunde das Wunder mit deinem CEO und genieße eine optionale Wanderung auf das Schatzhaus. Zeit danach zur eigenen Erkundung. Kehre am Abend bei Kerzenschein nochmals dorthin zurück.

Tag 12 Wadi Rum/Totes Meer

Es geht weiter nach Wadi Rum im Herzen von Jordaniens Wüstenlandschaft. Genieße das Mittagessen im Lodge und einen spannenden Ausflug in die Wüste im Allrad-Fahrzeug. Erlebe am Abend ein Beduinenfest mit Musik und Tanz, bevor du mit einem Beduinen-Guide einen Spaziergang in die Wüste machst und den Nachthimmel hier bewundern kannst.

Tag 13 Wadi Rum/Totes Meer

Besuche danach ein von G Adventures unterstütztes Café – eine üppige grüne Oase mitten in der Wüste – und genieße ein landestypisches Mittagessen. Weiter geht es zum Toten Meer, wo du die Gelegenheit hast, schwimmen zu gehen und Wellness-Behandlungen mit natürlichem Meersalz und -Schlamm zu genießen.

Tag 14 Totes Meer

Genieße den Besuch der archäologischen Stätte Bethanien, an der angeblich Jesus getauft wurde. Es geht weiter nach Amman für einen letzten Abend mit der Option, ein Abschieds-Dinner mit dem CEO zu genießen.

Tag 15 Amman

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren