Reise zurück in der Zeit zur Geschichte eines Landes voll von architektonischen und kulturellen Wundern sowie kulinarischen Traditionen. Diese 8-tägige Erlebnisreise durch Portugal führt neugierige Reisende über antike, von farbenfrohen Herrenhäusern gesäumte Straßen, das gepflasterte Gelände der renommiertesten Universität des Landes sowie die Schifffahrtswege für Likörwein hinunter. Geschichtsinteressierte, Feinschmecker und Kulturliebhaber werden an jedem Haltepunkt gleichermaßen fasziniert und begeistert sein.

Reiseablauf - 8 Tage

Tag 1 Lissabon

Du kommst rechtzeitig für ein traditionelles portugiesisches Abendessen und eine Fado-Musikdarbietung in an einem der ältesten Stadtviertel Lissabons.

Tag 2 Lissabon

Entfliehe bei einem Besuch in der märchenhaften Stadt Sintra der Realität und verliere dich inmitten der farbenfrohen Herrenhäuser, mittelalterlichen Paläste und üppigen Gärten dieser UNESCO-Welterbestätte. Du hast den Nachmittag zur freien Verfügung, um Lissabon zu entdecken.

Tag 3 Lissabon/Coimbra

Die Reise führt dich nach Évora im Herzen der Region Alentejo, wo du einen Ausflug zur unheimlichen aber faszinierenden Knochenkapelle machst und den Diana-Tempel besuchst, der einer der am besten erhaltenen römischen Tempel auf der Iberischen Halbinsel ist.

Tag 4 Évora

Besuche eine Korkfarm und erfahre etwas über die Korkproduktion sowie andere Tätigkeiten, die typisch für die Region Alentejo sind, wie beispielsweise die Herstellung von Honig und die Olivenernte. Lass dir eine traditionelle Korkarbeiter-Mahlzeit schmecken, bevor wir nach Évora zurückkehren, wo du Zeit zur freien Verfügung hast.

Tag 5 Évora/Coimbra

Weiterreise nach Tomar, wo wir die Templerburg besuchen. Der riesige Komplex des im Jahr 1160 von Gualdim Pais, dem Großmeister des Templerordens, gegründeten Christusklosters ist ein unglaubliches Meisterwerk mittelalterlicher Architektur. Weiterreise nach Coimbra, wo wir den Abend verbringen.

Tag 6 Coimbra/Porto

Am heutigen Morgen machen wir eine Tour rund um die Universität von Coimbra, die renommierteste Universität Portugals und eine Welterbestätte. Tritt durch die aus dem 10. Jahrhundert stammende Porta Férra, das alte Eingangstor der Zitadelle von Coimbra. Erkunde den Campus, während du über Mosaik-Kopfsteinpflasterpfade schlenderst, und besuche die kunstreiche Joanina-Bibliothek, die Kapelle São Miguel und die botanischen Gärten. Später fahren wir mit dem Zug nach Porto.

Tag 7 Porto

Gehe an Bord eines Bootes, um den „Fluss des Goldes“ von Portugal hinunterzufahren, wobei du einer Schiffsroute folgst, die von Weinhändlern genommen wurde, um ihre Likörweine reifen zu lassen. Genieße den Blick auf die sanfte, grüne, terrassenartige Hügellandschaft der Porto-Region.

Tag 8 Porto

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren