Indonesien, der größte Inselstaat der Welt, erstreckt sich von Ost nach West auf einer Länge von über 5.000 Kilometern und beheimatet über 17.000 Inseln. Auf unserer facettenreichen National Geographic Erlebnisreise begeben Sie sich auf ein Abenteuer zwischen Natur und Kultur, das Sie von Java über Bali bis nach Flores führt. Unterwegs werden Sie Zeuge einzigartiger Naturspektakel, erleben majestätische Sonnenauf- und -untergänge sowie in orangenes Licht getauchte, bizarre Vulkanlandschaften, die Sie am Ende herausfordernder Bergwanderungen auf Java und Bali erwarten. Besichtigen Sie mystische Wassertempel und wandern Sie entlang sattgrüner Reisfelder. Suchen Sie nach den legendären Drachen auf Komodo und baden Sie an exotischen Stränden im kristallklaren Ozean.

HIGHLIGHTS

Alle Facetten Indonesiens von Java bis Flores bei einer expertengeführten Kleingruppenreise entdecken

Geführte Touren zu den Vulkankratern von Bromo, Ijen und Batur

Ausflug zu den Komododrachen mit dem luxuriösen Segelschiff Phinisi Ambasi

Besuch des Borobudur, der größten buddhistischen Tempelanlage der Welt

Unterbringung in hochwertigen und authentischen Unterkünften

Reiseablauf - 17 Tage

1 Yogyakarta bis Losari

Selamat Datang und willkommen in Indonesien. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Yogyakarta wird Ihre Reisegruppe in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Losari gebracht. Nach dem Check-in steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Am Abend haben wir ein gemeinsames Willkommensdinner im Hotel für Sie geplant. Lernen Sie Ihre Mitreisenden und den begleitenden Experten in entspannter Atmosphäre kennen.

Fahrtdauer Flughafen – Hotel Losari: 100 km / ca. 2,5 Stunden

2 Übernachtungen im MesaStila Resort***** mit Frühstück und einem Abendessen in einer Plantation Villa, Losari, Java, Indonesien

2 Losari

Ihre heutige Reise führt Sie zunächst zum Gedong Songo Tempel. Abseits des Lärms der Großstadt, auf einem Hügel im Grünen gelegen, ist dieser Tempelbereich ein Traum für alle Naturliebhaber und Ruhesuchenden. Im Rahmen eines kleinen Spaziergangs den Hügel hinauf genießen Sie die frische Luft und die idyllische Umgebung.
Im Anschluss an die Besichtigung des Tempels erfolgt die Weiterfahrt zum Ambarawa Railway Musuem. Hier bestaunen Sie eine alte Dampflokomotive aus der niederländischen Kolonialzeit.
Am Nachmittag kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

3 Losari bis Magelang

Nach einem zeitigen Frühstück brechen Sie heute um acht Uhr auf, um das zwei Stunden entfernte Dieng Plateau zu erreichen. Fernab vom Massentourismus machen Sie eine kurze Wanderung zum Sekunir Hill. Auf 2.100 Metern über dem Meeresspiegel erwartet Sie ein angenehmes Klima und eine einzigartige Aussicht auf das umliegende Tal.

Anschließend besuchen Sie den berühmten Telaga Warna See. Aufgrund des hohen Schwefelgehalts im See nimmt das Wasser, je nach Sonneneinfall, die unterschiedlichsten Regenbogenfarben an. Aus dem Boden emporsteigender Dampf und köchelnde Schlammteile führen Ihnen die Vulkanaktivität der Region vor Augen – ganz in der Nähe des Sees befindet sich der Sikidang Krater.

Ebenfalls auf dem Programm steht die Besichtigung des Arjuna Tempels, ehe Sie sich dann zum gemeinsamen Mittagessen in einem Teegarten zusammenfinden. Frisch gestärkt lernen Sie auf der Plantage den Prozess der Teeherstellung kennen.

Am Nachmittag fahren Sie nach Magelang zum Check-in in Ihre neue Unterkunft für die kommenden zwei Nächte.

Fahrtdauer Hotel Losari – Dieng Plateau: 70 km / ca. 2 Stunden

Fahrtdauer Dieng – Hotel Magelang: 80 km / ca. 2 Stunden

2 Übernachtungen im Plataran Heritage Borobudor**** mit Frühstück in einem Deluxe Room, Magelang, Java, Indonesien

4 Losari

Heute fahren Sie in das Dorf Candirejo. Auf dem Weg dorthin machen Sie halt an einer Batikfabrik, wo Sie den traditionellen Herstellungsprozess des Batikens verfolgen können. In Candirejo angekommen machen Sie eine kleine Radtour. Unterwegs erblicken Sie Einheimische bei täglichen Aktivitäten wie der Vanille- und Chilliernte und dem Spielen selbstgebauter Instrumente. Ein stärkendes Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant serviert.
Am Nachmittag fahren Sie zum Borobudur-Tempel, dem größten buddhistischen Tempel der Welt, der von vielen als das achte Weltwunder bezeichnet wird. Erleben Sie vor der Kulisse des Tempels ein magisches Schauspiel, wenn die Sonne langsam hinter dem Berg Merapi untergeht.

5 Magelang bis Yogyakarta

Der Sultanspalast im Zentrum von Yogykarta ist Ihre erste Station am heutigen Tag. Dort angekommen treffen Sie einen lokalen Reiseleiter, der ausschließlich für den Sultan arbeitet und Sie durch den Palast führt. Im Rahmen der Tour erfahren Sie alles über die Geschichte der Stadt, während Sie die luxuriösen Säle und geräumigen Innenhöfe des Palastes erkunden.

Vom Palast aus geht es weiter nach Prambanan, um dort den gleichnamigen Tempel zu besuchen. Das hinduistische Bauwerk aus dem neunten Jahrhundert besteht aus drei großen Tempeln, die der Dreifaltigkeit Mahadeva, Brahma und Vishnu gewidmet sind. Als letztes auf dem Programm steht der Plaosan Tempel. Im Anschluss fahren Sie in Ihr Hotel zurück.

Fahrtdauer Hotel Magelang – Yogyakarta: 60 km / ca. 1,5 Stunden

1 Übernachtung im The Phoenix Hotel Yogyakarta MGallery by Sofitel ***** mit Frühstück in einem Superior Heritage Room, Yogyakarta, Java, Indonesien

6 Yogyakarta bis Bromo

Die nächsten drei Tage klingelt Ihr Reisewecker etwas früher als gewohnt. Das Programm aber ist es in jedem Fall wert – versprochen! Heute steht zunächst ein Reisetag an. Bereits früh am Morgen um 06:50 Uhr steigen Sie, mit einer Frühstücksbox im Gepäck, in den Zug nach Jombang ein. Auf der rund vierstündigen Fahrt haben Sie genügend Zeit, es sich gemütlich zu machen und die vorbeiziehende Szenerie zu beobachten, bevor Ihr Zug am Bahnhof von Jombang einrollt. Im Anschluss erfolgt die dreistündige Weiterfahrt mit dem Reisebus nach Bromo zu Ihrem Hotel Jiwa Jawa Bromo.

Fahrtdauer Yogyakarta – Jombang: ca. 4 Stunden (Zug)

Fahrtdauer Jombang – Hotel Bromo: 145 km / ca. 3 Stunden

1 Übernachtung im Jiwa Jawa Bromo**** mit Frühstück in einem Deluxe Room, Bromo, Java, Indonesien

7 Bromo bis Ijen

Noch vor der Dämmerung brechen Sie heute früh mit einem Jeep auf zum Aussichtspunkt des Mount Pananjakan. Der heutige Sonnenaufgang mit Blick auf die Vulkane Bromo und Semeru sowie dem Berg Batok wird Ihnen garantiert in Erinnerung bleiben.

Mit neuen Urlaubsfotos im Gepäck setzen Sie Ihre Fahrt zum Mount Bromo fort. Unterwegs passieren Sie die Sea of Sand, eine weite Ebene zwischen den Bergen. Sobald Sie am Fuße des Berges Bromo angekommen sind, gehen Sie die 245 Stufen hinauf, um das wunderschöne Panorama zu genießen. Im Anschluss fahren Sie für ein stärkendes Frühstück und eine warme Dusche zurück in Ihr Hotel, bevor Sie am frühen Mittag weiter nach Ijen in Ihre neue Unterkunft Jiwa Jawa Ijen fahren.

Fahrtdauer Hotel Bromo – Hotel Ijen: ca. 220 km / ca. 6 Stunden

1 Übernachtung im Jiwa Jawa Ijen**** mit Frühstück in einem Deluxe Room, Ijen, Java, Indonesien

8 Ijen bis Ubud

Heute heißt es vorerst ein letztes Mal früh aufstehen für ein weiteres Abenteuer. Ihr Ziel ist einer der größten Vulkankomplexe des Landes – der Ijen Krater und sein umliegender Schwefelsee. Etwa eine Stunde fahren Sie entlang kunstvoll angelegter Reisfelder und sanfter Hügel. Unterwegs können Sie Einheimische beim Pflügen des Bodens mit Wasserbüffeln erspähen. Können Sie auch die sorgsam angelegten Felder mit Nelken, Kaffee, Zimt und Gamelina – einer Art Teakholz – ausfindig machen?

Nachdem Sie im Dorf Paltuding geparkt haben, begeben Sie sich zu Fuß etwa drei Kilometer auf den Berg Ijen. Auf dem Weg werden Sie lokalen Bergarbeitern begegnen, die Schwefel – eine natürliche Ablagerung der Vulkane – transportieren. Einige dieser Träger können problemlos bis zu 65 Kilogramm Schwefel schultern.

Auf dem Gipfel des Ijen angekommen werden Sie mit einem der besten Panoramablicke ganz Indonesiens belohnt. Von hier oben genießen Sie eine perfekte Aussicht auf den größten Kratersee Javas, der mit unheimlich anmutendem blau und grün gefärbten Wasser gefüllt ist. Nachdem Sie etwas über die Schwefelindustrie der Gegend gelernt haben, fahren Sie für eine erfrischende Dusche zurück zu Ihrem Hotel. Im Anschluss erfolgt die etwa 40-minütige Fährüberfahrt über den Ozean nach Bali.

Auf der Fahrt vom Hafen Gilimanuk zu Ihrem Hotel in Ubud machen Sie einen kurzen Zwischenstopp am Bratansee, wo es den Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan zu bestaunen gibt. Ebenfalls auf dem Weg liegt der Candikuning-Markt – die ideale Gelegenheit, um frische und exotische Früchte zu probieren.

Ein langer Tag mit vielen neu gewonnenen Eindrücken geht zu Ende. Die Ruhe-Oase Alila Ubud wird für die nächsten vier Nächte der Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge in die Gegend sein. Machen Sie es sich also gemütlich und genießen Sie die Idylle des Hotels.

Fahrtdauer Hotel Ijen – Ubud: ca. 160 km / ca. 5 Stunden

4 Übernachtungen im Alila Ubud***** mit Frühstück in einem Superior Room, Ubud, Bali, Indonesien

9 Ubud

Nach den ereignisreichen letzten Tagen haben Sie sich eine Pause verdient. Die harmonische Atmosphäre des Alila Ubud lädt geradezu dazu ein, die abenteuerlichen Erlebnisse Ihrer Reise Revue passieren zu lassen. Aber vielleicht wollen Sie auch einfach nur ausschlafen? Die Wahl überlassen wir Ihnen. Für den Vormittag haben wir kein Programm geplant.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Hotel verbringen Sie den Nachmittag in der Region Tabanan, auch bekannt als der Garten von Bali. Besuchen Sie eines der größten Wunder der Welt - die Reisterrassen von Jatiluwih – und sehen Sie den Reisbauern bei ihrer täglichen Arbeit zu. Die Felder, die von den Einheimischen bewirtschaftet werden, erstrecken sich in endlosen Konturen über Hügel und Täler und versetzen Sie in pures Staunen.

Ihre nächste und letzte Station für heute ist der Tanah-Lot-Tempel, der auf einem Felsvorsprung direkt vor der Küste errichtet wurde und nur bei Ebbe erreicht werden kann. Bei Flut donnern Wellen um den Aufschluss und bei Sonnenuntergang weben Gischt und Sonne hypnotisierende Regenbogen um den Tempel. Genießen Sie diesen außergewöhnlichen Ausblick mit ein paar Snacks und Getränken am Meer.

Fahrtdauer Hotel Ubud – Jatiluwih: ca. 44 km / 1,5 Stunden

Fahrtdauer Jatiluwih – Tanah Lot: ca. 38 km / 1 Stunde

Fahrtdauer Tanah Lot – Hotel Ubud: ca. 36 km / 1 Stunde

10 Ubud

Nach dem Frühstück besuchen Sie heute einen traditionellen balinesischen Kochkurs. Hierzu machen Sie zunächst mit der Gruppe einen kurzen Abstecher zum lokalen Markt, wo Sie unter der Anleitung eines professionellen lokalen Küchenchefs frische Zutaten besorgen. Kehren Sie anschließend in die Küche zurück, um traditionelle balinesische Kochmethoden zu erlernen, bevor Sie versuchen, authentische lokale Aromen von Grund auf zuzubereiten.

Nachdem Sie sich an den Früchten Ihrer Arbeit erfreut haben, kehren Sie für einen freien Nachmittag zurück in Ihr Hotel. Wenn Ihnen danach ist, empfehlen wir einen Abstecher in den berühmten Monkey Forest oder in das Agung Rai Museum of Art, kurz ARMA.

11 Ubud

Ein weiteres Naturspektakel wartet auf Sie. Noch im Dunkeln werden Sie heute Morgen um drei Uhr abgeholt und zum Fuße des Mount Batur gefahren – dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung machen Sie sich auf den Weg zum Gipfel des Vulkans. Lediglich die Lichtkegel der Taschenlampen leuchten Ihnen den Pfad durch die tiefschwarze Nacht. Die etwas herausfordernde Route nach oben wird mit einem spektakulären Panorama belohnt. Beobachten Sie, wie die Sonne im Osten Balis hinter dem Berg Agung langsam aufgeht.

Während Sie verfolgen, wie der Tag über Bali langsam hereinbricht, gibt es zum Frühstück eine leichte Mahlzeit mit Brot, Bananen und Eiern, die Ihr Reiseleiter in der Hitze des Vulkans gekocht hat. Frisch gestärkt machen Sie sich auf den Rückweg. Sie erreichen Ihren Reisebus einige Stunden nach Sonnenaufgang. Nachdem Sie zurück in Ihr Hotel gefahren wurden, steht der restliche Tag zur freien Verfügung. Ab Abend erwartet Sie ein gemeinsames Dinner im Manisan Restaurant in Ubud.

Fahrtdauer Hotel Ubud – Mount Batur: 38 km / 1 Stunde

12 Ubud bis Manggis

Kunden, die die 12 Tage Variante gebucht haben, werden zum Flughafen in Denpasar gebracht und können von dort aus Ihren Rückflug antreten.

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel in Ubud in Richtung Manggis. Die erste Station auf Ihrem Weg ist der Besakih-Tempel, der größte und heiligste hinduistische Tempel auf Bali. Die Weiterfahrt führt Sie entlang der Ostküste Balis durch Amlapura und schließlich zum Wasserpalast, bekannt als Tirta Gangga. Hier wird Ihnen ein Mittagessen im Tirta Ayu Restaurant serviert – mit Blick auf die Wasserbecken und Gärten des Palastes und das Meer.

Bevor Sie zu Ihrem nächsten Hotel Alila Manggis weiterfahren, machen Sie halt im Tenganan Village, wo Sie den balinesischen Alltag und authentische traditionelle Häuser entdecken können.

Nach der Ankunft im Hotel steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Fahrtdauer Hotel Ubud – Hotel Manggis: ca. 55 km / 1,5 Stunden

1 Übernachtungen im Alila Manggis***** mit Frühstück in einem Superior Room, Manggis, Bali, Indonesien

13 Manggis bis Labuan Bajo

Heute fliegen Sie nach Flores, der Heimat der letzten Drachen unserer Erde. Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Fahrer zum Flughafen, von wo aus Sie den Flug nach Labuan Bajo um 11:10 Uhr antreten. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Labuan Bajo an der Westspitze von Flores um 12:25 Uhr werden Sie von unserem örtlichen Vertreter begrüßt. Wir brechen zunächst nach Batu Cermin und seinen lokalen Märkten auf, bevor wir zu Ihrem Hotel Plataran Komodo Resort & Spa fahren. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Fahrtdauer Hotel Manggis – Flughafen Denpasar: ca. 60 km / 1,5 Stunden

Fahrtdauer Flughafen Labuan Bajo – Hotel: ca. 8 km / 20 Minuten

2 Übernachtungen im Plataran Komodo Resort & Spa***** mit Frühstück in einer Deluxe Garden Villa, Labuan Bajo, Flores, Indonesien

14 Labuan Bajo

Um 06:00 Uhr startet Ihr nächstes aufregendes Abenteuer. Mit dem Plataran Phinisi Ambassi Boat legen Sie ab für eine vierstündige Fahrt nach Komodo. Entspannen Sie auf dem Boot und genießen Sie die Reise durch das blaue, tropische Meer, vorbei an Hunderten kleiner Inseln.

Sobald Sie die Komodo-Insel erreicht haben, werden Sie von einem örtlichen Ranger erwartet, der Sie bei einem einstündigen Spaziergang durch den Nationalpark auf der Suche nach einem Komodo-Drachen begleitet.

Nach der Erkundungstour geht es mit dem Boot weiter nach Pink Beach, wo ein schmackhaftes Mittagessen an Bord serviert wird. Tauchen Sie ein in kristallklares Wasser und beobachten Sie mit Hilfe des bereitgestellten Schnorchel-Equipments Hunderte von bunten Fischen und einige fantastische Korallenarten. Im Anschluss fahren Sie auf die Insel Rinca, wo Sie sich erneut mit einem örtlichen Ranger auf eine einstündige leichte Wanderung durch die hügelige Savanne auf der Suche nach dem Komodo-Drachen in seinem natürlichen Lebensraum begeben.

Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf der Rückfahrt nach Labuan Bajo und schließlich zu Ihrem Hotel.

15 Labuan Bajo bis Jimbaran

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen, von wo Sie gegen 13:00 Uhr Ihren Rückflug nach Bali antreten. Nach Ihrer Ankunft im Hotel Keraton Jimbaran haben wir kein Programm für Sie eingeplant. Erkunden Sie die Nachbarschaft, legen Sie sich an den Strand oder entspannen Sie einfach in Ihrem Hotel. Sie haben die Wahl.
Fahrtdauer Hotel Labuan Bajo - Flughafen: ca. 8 km / 20 Minuten

Fahrtdauer Flughafen Denpasar – Hotel Jimbaran: ca. 7 km / 20 Minuten

2 Übernachtungen im Keraton Jimbaran Beach Resort***** mit Frühstück in einem Superior Room, Jimbaran, Bali Indonesien

16 Jimbaran

Den Vormittag können Sie nach Belieben gestalten. Genießen Sie noch ein letztes Mal die angenehm salzige Meeresluft, bevor Sie morgen zurück in die Heimat fliegen.

Für heute Nachmittag haben wir noch ein paar Highlights für Sie geplant. Zunächst fahren Sie nach Uluwatu. Ihren ersten Halt machen Sie am berühmten Pura Luhur, auch bekannt als Uluwatu Tempel. Lernen Sie einige der frechen Tempelaffen kennen, die in diesem großartigen Waldtempelkomplex leben, bevor Sie die Aussicht vom nur 80 Meter entfernten Klippenrand genießen.

Zum Abschluss Ihrer Reise fahren Sie zurück in die Jimbaran Bay, wo Sie ein letztes Festessen im Jimbaran Beach Club Restaurant direkt am Meer einnehmen. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lauschen Sie den beruhigenden Klängen der Wellen, die gegen das Ufer schlagen, während der Tag und Ihre Reise mit National Geographic langsam zu Ende geht.

17 Abreise

Ihre Reise mit itravel und National Geographic endet heute. Je nach Abflugzeit werden Sie von Ihrem Fahrer abgeholt und zum Flughafen gebracht. Mit unvergesslichen Erinnerungen und neu geknüpften Kontakten treten Sie Ihre Heimreise an.

Fahrtdauer Hotel Jimbaran - Flughafen Denpasar: ca. 7 km / 20 Minuten

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren