Erlebe auf dieser neuntägigen Reise zu einigen seiner schönsten Nationalparks eine Seite (oder auch zwei oder drei) von Kalifornien, die viele Reisende niemals zu Gesicht bekommen. Erlebe die Reize der Zivilisation und der Natur auf einer Reise, die vom glitzernden Las Vegas zu den prachtvollen Landschaften im Death Valley, Sequoia-Nationalpark, Kings-Canyon-Nationalpark und im weltberühmten Yosemite-Nationalpark führt. Dabei siehst du dir nicht bloß einfach die Sehenswürdigkeiten an. Du hast auch reichlich Zeit, um die bizarren Landschaften im Death Valley und in Yosemite zu erkunden und in Sequoia den Nachthimmel zu bewundern – ein Anblick, der dem ersten Vollzeit-Chefredakteur von National Geographic bewusst gemacht hat, wie wichtig es ist, die Nationalparks zu bewahren. Und am Ende dieser Reise warten dann noch legendäre Sehenswürdigkeiten der urbanen Art in San Francisco.

Reiseablauf - 9 Tage

Tag 1 Las Vegas

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

Tag 2 Las Vegas/Death Valley Nationalpark

Lass den Glanz und Glamour von Las Vegas hinter dir und reise ins Death Valley – der tiefstgelegene, heißeste und trockenste Ort in Nordamerika. Bewundere diese extreme Landschaft und unternimm eine optionale Jeep-Tour.

Tag 3 Death Valley Nationalpark/Yosemite Nationalpark

Lehn dich zurück und genieße die wunderschöne Aussicht auf der ganztägigen Fahrt über das Städtchen Bishop und den berühmten Tioga Pass in der kalifornische Sierra Nevada. Abends Ankunft in Yosemite.

Tag 4 Yosemite Nationalpark

Erkunde mit unserem CEO den wunderschönen Yosemite-Nationalpark in der High Sierra. Spaziere zu prachtvollen Wasserfällen, kristallklaren Seen, üppig grünen Wiesen und zwischen den Mammutbäumen im Yosemite-Nationalpark.

Tag 5 Yosemite Nationalpark/Sequoia Nationalpark

Heute geht es früh los für einen Spaziergang durch den Sequoia-Nationalpark in Kalifornien. Erfahre von einem Naturführer mehr über diese gewaltigen Baumriesen und genieße unterwegs ein Picknick zu Mittag. Danach Fahrt zum Big Tree Trail für eine Wanderung am Nachmittag, bei der wir erfahren, wie National Geographic ganze Gebiete mit diesen Baumriesen dem National Parks Service zum Schutz übertragen hat. Am Abend geht es zurück in den Park, wo wir mit einem Experten der Sequoia Parks Conservancy die Sterne beobachten.

Tag 6 Sequoia Nationalpark/Monterey

Reise nach Monterey und bewundere die wunderschöne Küste und die Bergketten von Big Sur an der Pazifikküste.

Tag 7 Monterey

Blicke auf einer speziellen Erfahrung für National Geographic Journeys-Reisende hinter die Kulissen im Monterey Bay Aquarium und erfahre mehr über Seeotter, Seetang und all die Meerestiere, die es hier zu sehen gibt. Nutze den freien Nachmittag, um die Bucht zu erkunden oder die geschichtsträchtige Fishermans Wharf und Cannery Row zu besuchen.

Tag 8 Monterey/San Francisco

Weiter geht die malerische Fahrt entlang der Küste über den Pacific Coast Highway nach San Francisco, wo wir unseren letzten Abend verbringen. Wirf bei der Ankunft in einer der beliebtesten Städte der USA einen Blick auf die Golden Gate Bridge. Optional kannst du mit dem Cable Car über die Hügel der Stadt fahren, San Francisco mit dem Fahrrad erkunden oder eine Bootsfahrt in der Bay bei Sonnenuntergang machen.

Tag 9 San Francisco

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren