Urbaner Großstadtdschungel, immergrüne Regenwälder, exotische Pflanzen, wildlebende Orang-Utans und tropische Traumstrände: All dies erwartet Sie auf unserer zweiwöchigen National Geographic Expedition durch Malaysia und Borneo. In der Weltmetropole Kuala Lumpur besichtigen Sie die Highlights der multikulturellen Hauptstadt. Auf Borneo, der drittgrößten Insel der Welt, bietet sich Ihnen ein vollkommen anderes Bild: Undurchdringlicher Dschungel und eine faszinierende Tierwelt bestimmen das Landschaftsbild. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit wildlebenden Orang-Utans, beobachten Sie frisch geschlüpfte Schildkröten bei ihren ersten Schritten und residieren Sie in außergewöhnlichen Unterkünften mitten im Dschungel. Im Mulu Nationalpark erforschen Sie eines der größten Kalksteinhöhlensysteme der Welt. Ein ausgewiesener Experte wird Ihre exklusive Reisegruppe begleiten, um Ihnen diesen faszinierenden Teil der Welt näherzubringen.

HIGHLIGHTS

Expertengeführte Kleingruppenrundreise durch Malaysia und Borneo

Dschungeltouren tief in den Regenwäldern von Borneo

Erkundung einer der größten Höhlenkomplexe der Welt im Mulu Nationalpark

Orang-Utans in freier Wildbahn bestaunen

Unterbringung in ausgewählten Luxushotels und authentischen Lodges

Reiseablauf - 13 Tage

1. - 2. Tag: Kuala Lumpur – Multikulturelle Hauptstadt

Voller Vorfreude kommen Sie im bunten und abwechslungsreichen Malaysia an. Nachdem wir Sie herzlich am Flughafen begrüßt haben, fahren Sie mit einem privaten Transfer zu Ihrer ersten Unterkunft in Kuala Lumpur. Gewöhnen Sie sich zunächst an das Klima, sammeln Sie Eindrücke Ihrer neuen, faszinierenden Umgebung und lernen Sie Ihre Reisegruppe kennen, bevor am frühen Abend Ihre Food-Trail-Tour durch Kuala Lumpur startet.

Gemeinsam mit Ihrem Guide erleben Sie ein einzigartiges Street Food Festival – die exotischen Gewürze und Düfte werden Sie begeistern. Schauen Sie den Straßenhändlern zu, wie sie landestypische Speisen in den feurigen Woks zubereiten, die Sie im Anschluss genießen dürfen.

Bei einer Orientierungstour lernen Sie Kuala Lumpur besser kennen und erkunden die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nachdem Sie die Petronas Twin Towers, den Königspalast, die Nationalmoschee und das Sultanat Abdul Samad-Gebäude mit Ihrer Kamera festgehalten haben, fahren Sie weiter nach Putrajaya, das etwa 45 Minuten vom Stadtzentrum Kuala Lumpurs entfernt liegt. Neben zahlreichen neuen Regierungskomplexen im Putra Jaya Government Center wird Ihnen in Putrajaya die Putra-Moschee ins Auge fallen. Das imposanteste Bauwerk der Stadt ist in rosa gefärbtem Granit erbaut und bietet Platz für bis zu 15.000 Personen.

Fahrtdauer Flughafen Kuala Lumpur – Hotel: 55 km / ca. 1 Stunde

2 Übernachtungen im Mandarin Oriental Kuala Lumpur***** mit Frühstück in einem Zimmer mit Blick auf die Petronas Towers, Kuala Lumpur, Malaysia

3. – 4. Tag: Kuala Lumpur bis Kuching – Willkommen in Borneo

Willkommen in Kuching – die Hauptstadt des Staates Sarawaks im Norden Borneos. Die Metropole mit kolonialem Ambiente ist das Tor zu den Naturwundern des dichten Regenwaldes der drittgrößten Insel der Welt. Machen Sie sich bereit für eine aufregende Stadtrundfahrt, auf der Sie die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der charmanten Stadt kennenlernen. Besuchen Sie den ältesten chinesischen Tempel in Sarawak aus dem 19. Jahrhundert, den Tua Pek Kong, ehe Sie im Herzen der Stadt auf die Astana treffen, den Palast der Weißen Rajahs von Sarawak. Den Abschluss der Tour bildet der Besuch des Sarawak Museums, dessen Sammlung dank einer wahrlichen Schatzkammer mit Artefakten aus der gesamten Region zu den besten in Südostasien zählt.

Es folgt eine Fahrt im Sampan-Boot auf dem Sarawak Fluss. Genießen Sie die Landschaft vom traditionellen Verkehrsmittel aus und erfahren Sie Wissenswertes über die historischen Sehenswürdigkeiten, an denen Sie vorbeikommen. Besonders bei Sonnenuntergang und in der Nacht bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick über die Stadt.

Ein absolutes Muss ist der Ausflug in den Bako Nationalpark. Die etwa 1,5 Autostunden von Kuching entfernte Halbinsel beherbergt sieben verschiedene Regenwald-Ökosysteme und bietet eine bemerkenswerte Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Die bekanntesten Bewohner sind die bizarren Nasenaffen. Aber auch Languren und Langschwanz-Makaken, Wildschweine, fliegende Eichhörnchen und Warane, sowie Hunderte verschiedene Vogelarten sind im Park vorzufinden.

Fahrtdauer Flughafen Kuala Lumpur – Hotel: 55 km / ca. 1 Stunde
Flugdauer Kuala Lumpur – Kuching: ca. 1 Stunde 50 Minuten
Fahrtdauer Flughafen Kuching – Hotel: 10 km / ca. 20 Minuten

2 Übernachtungen im Riverside Majestic Kuching***** mit Frühstück in einem Superior River View Zimmer, Kuching, Malaysia

5. – 6. Tag: Kuching bis Mulu Nationalpark – Ein Höhlenabenteuer

Ein kurzer Inlandsflug bringt Sie in den Mulu Nationalpark, wo wir Sie begrüßen und per privatem Transfer zu Ihrem Hotel bringen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung zur Lang Höhle. Der Name ist Programm: Es handelt sich hierbei um die längste Höhlenpassage der Welt. Ihr Weg führt Sie drei Kilometer über einen Holzsteg quer durch den Dschungel. Im Anschluss fahren Sie weiter zur Deer Höhle, die Heimat für etwa zwei bis drei Millionen Fledermäuse ist. Erleben Sie ein atemberaubendes Naturschauspiel, wenn Tausende dieser Fledermäuse in der Abenddämmerung aus der Höhle fliegen. Ihr Weg zurück ins Parkhauptquartier wird ebenso spannend: Eine abendliche Wanderung führt Sie durch den Dschungel zurück. Von blinkenden Glühwürmchen bis hin zu leuchtenden Pilzen – auch nachts ist der Dschungel lebendig.

Ebenfalls auf dem Programm stehen eine Bootsfahrt auf dem Melanau River sowie die Windhöhle und die Clearwater Höhle. Diese beiden unterirdischen Gebilde sind Teil der Sarawak-Kammer – dem größten zusammenhängenden Höhlensystem der Welt.

Fahrtdauer Flughafen Mulu – Hotel: 5 km / 10 Minuten

2 Übernachtungen im Mulu Marriott Resort & Spa**** in einem Deluxe Room mit Vollpension, Mulu, Sarawak, Malaysia

7. Tag: Mulu bis Kota Kinabalu – Zurück in der Zivilisation

Heute steht Ihre Weiterreise an. Mit dem Flieger starten Sie um 14:45 Uhr von Mulu, um nach Kota Kinabalu zu kommen. Dort angekommen fahren Sie zu Ihrem Hotel The Magellan Sutera. Den restlichen Tag können Sie nach Belieben gestalten. Entspannen Sie im Pool oder genießen Sie ein Bad im Meer.

Fahrtdauer Flughafen Kota Kinabalu – Hotel: 6 km / ca. 10 Minuten

1 Übernachtung im The Magellan Sutera***** mit Frühstück in einem Sea View Zimmer, Kota Kinabalu, Malaysia

8. Tag: Kota Kinabalu bis Selingan Turtle Island – Die Schildkröteninsel

Am heutigen Tag fliegen Sie weiter nach Sandakan. Nach der Landung wartet am Bootsanleger bereits ein Speedboot auf Sie, welches Sie zur Schildkröteninsel Selingan bringt. Weiße Sandstrände, azurblaues Meer und wogende Palmen – ein tropisches Inselparadies empfängt Sie hier. Nutzen Sie den Tag zum Schwimmen oder Schnorcheln in der beeindruckenden Unterwasserwelt des klaren, erfrischenden Wassers.

Die Insel macht seinem Namen Turtle Island alle Ehre: Nahezu täglich finden Meeresschildkröten den Weg ans Ufer, um ihre Eier abzulegen. Nach dem Abendessen werden Sie gemeinsam mit einem Ranger diesem magischen Schauspiel beiwohnen. Mit etwas Glück werden Sie Zeuge, wie die frisch geschlüpften Schildkröten ihre ersten Schritte ans Meer antreten.

Fahrtdauer Hotel - Flughafen Kota Kinabalu: 6 km / ca. 10 Minuten
Flugdauer Kota Kinabalu - Sandakan: ca. 50 Minuten
Fahrtdauer Flughafen Sandakan – Turtle Island: 15 km / ca. 1 Stunde 30 Minuten

1 Übernachtung im Selingan Turtle Island Resort mit Vollpension in einem Standard Chalet, Turtle Island, Malaysia

9. – 10. Tag: Selingan Turtle Island nach Abai – Zu Gast bei Waldmenschen

Ihr heutiges Ziel ist das Sepilok Orang Utan Rehabilitationszentrum. Nach Ihrer Ankunft besteigen Sie erneut ein Boot und fahren auf dem größten Fluss Borneos, den Kinabatangan, zur beeindruckenden Abai Jungle Lodge. Auf dieser Flussfahrt werden Sie von der vielfältigen Flora und Fauna begeistert sein. Lauschen Sie dem Geschrei der Nashornvögel, den Rufen der Affen und beobachten Sie die tropische Pflanzenwelt am Ufer.

Dank der wenigen Touristen in dieser faszinierenden Region ist die Wahrscheinlichkeit umso größer, einen wilden Orang-Utan zu entdecken.

Im Rehabilitationszentrum von Sepilok werden vor allem junge Orang-Utans, die durch Wilderer und die intensive Abholzung der Wälder Waisen geworden sind, auf ein eigenständiges Leben in der Wildnis vorbereitet. Im Rahmen der täglichen Fütterung können Sie beobachten, wie die neugierigen Waldbewohner aus dem Dschungel kommen, um die dargebotenen Früchte und Nüsse abzuholen.

Ebenfalls auf dem Programm steht ein Ausflug zum Danau Pitas Oxbow Lake. Hierbei handelt es sich um einen sichelförmigen Altwassersee, der durch eine Veränderung im Flusslauf des Kinabatangan entstanden ist. In diesem Paradies für Wasservögel haben Sie gute Chancen, exotische Arten wie Eulenschwalme, Schlangenhals- oder Nashornvögel zu beobachten. Auch ein Blick in die Bäume ist lohnenswert. Achten Sie auf alles, was sich bewegt. Mit ein bisschen Glück erspähen Sie auch einen Silberblattaffen oder einen der Ihnen bereits bekannten Orang-Utans. Am Abend ist es Zeit für eine nächtliche Flusskreuzfahrt, bei der Sie Zibetkatzen, fliegende Eichhörnchen und andere nachtaktive Tiere entdecken können.

Die Nächte verbringen Sie in Ihrer exklusiven Unterkunft mitten im Regenwald.

Fahrtdauer Turtle Island – Kinabatangan Wetlands Resort: ca. 1 Stunde 30 Minuten

2 Übernachtungen im Kinabatangan Wetlands Resort mit Vollpension in einem Standard Chalet, Kinabatangan, Malaysia

11. – 12. Tag: Abai nach Sabah – Mitten im Dschungel

Mit einem Boot geht Ihre Reise weiter nach Sabah in die mehrfach ausgezeichnete Sukau Rainforest Lodge von National Geographic.

Gestalten Sie die kommenden Tage frei nach Ihren Wünschen: Spazieren Sie direkt von Ihrem Zimmer aus auf einer erhöhten Promenade in den Dschungel; halten Sie an, um Wildtiere und tropische Pflanzen zu bestaunen. Vielleicht entdecken Sie sogar einen vorbeigehenden Zwergelefanten. Beobachten Sie Affen und seltene Vögel zwischen den Bäumen, während Sie sich im erfrischenden Pool abkühlen.

Bei einer morgendlichen Flusskreuzfahrt zum Kelenanap Oxbow Lake beobachten Sie wildlebende Tiere und seltene Vogelarten. Optional können Sie auch eine Wanderung durch das Dorf unternehmen, um tiefer in die abwechslungsreiche Umgebung einzutauchen. Erfahren Sie alles über Traditionen, denen seit Jahrhunderten in Borneo nachgegangen wird. Alternativ fahren wir Sie zu den Gomantong-Höhlen, die Millionen von Fledermäusen und Salanganen beheimaten.

Begeben Sie sich mit einem Naturforscher auf die Suche nach wilden Orang-Utans und Languren in den umliegenden Wäldern. Zudem können Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag eine entspannende Fußmassage und -behandlung inmitten des ruhigen Waldes gönnen.

Fahrtdauer My Nature Lodge – Sukau Rainforest Lodge: ca. 2 Stunden 30 Minuten

2 Übernachtungen in Sukau Rainforest Lodge mit Vollpension in einer Borneo Villa, Sukau, Malaysia

13. Tag: Abschied nehmen

Knapp zwei aufregende Wochen und unvergessliche Eindrücke liegen hinter Ihnen. Lassen Sie die letzten Stunden Ihrer Reise entspannt ausklingen, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Mit prägenden Erinnerungen und neuen Freundschaften treten Sie gemeinsam Ihre Heimreise an.

Mehr anzeigen

Sie verlassen diese Webseite und werden auf eine externe Webseite umgeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der externen Webseite, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren