Mexiko bietet Reisenden ein Fest für die Sinne – die Geräusche des geschäftigen Stadtlebens von Mexiko-Stadt, die faszinierenden Sehenswürdigkeiten der aztekischen Ruinen und die Aromen exquisiter Speisen und Getränke. Auf diesem neuntägigen Trip hast du die Möglichkeit, all dies und noch mehr zu entdecken. Die Reise beginnt in der berühmten Metropole des Landes, bevor du viele Zeugnisse seiner farbenfrohen Vergangenheit besuchst, darunter die UNESCO-Weltkulturerbestätten der Teotihuacan-Ruinen und Mitla, das Frida-Kahlo-Museum und die Kunsthandwerkergemeinde Oaxaca. Und natürlich wirst du unterwegs die köstliche regionale Küche genießen – ganz zu schweigen vom einen oder anderen Schlückchen Mezcal. Mexiko wird alle Reisenden, die dieses wunderschöne Land erkunden möchten, wärmstens willkommen heißen.

HIGHLIGHTS

Besichtigung einer Mezcal-Fabrik, Diese Spirituose, die nicht mit Tequila zu verwechseln ist, wird in kleinen Mengen aus dem Fruchtfleisch verschiedener Agavenarten hergestellt (das sind stachelige grüne Pflanzen, die aussehen wie der Blattschopf der Ananas). Verkoste hier verschiedene Mezcalsorten, darunter der junge weiße Mezcal, der oft den berühmten „Wurm“ (eigentlich eine Raupe) enthält, sowie die länger gelagerten Sorten Reposado und Añejo.

Besichtigung von Monte Albán, Genieße das Rundumpanorama vom Berg aus, bewundere olmekische Schnitzereien und besuche auf jeden Fall auch das Museum, wo du im frühen 20. Jahrhundert ausgegrabene Artefakte und Stelen sehen kannst.

Kulinarisches Erlebnis in Oaxaca, Genieße mit einem einheimischen Gastgeber die Gaumenfreuden von Oaxaca. Unterwegs besuchst du einen Markt und eine Schokolademanufaktur und nimmst an einem Tortilla-Workshop teil. Danach geht es in das Haus einer einheimischen Familie, wo ihr ein gemeinsames Essen genießt.

Reiseablauf - 9 Tage

Tag 1 Mexiko-Stadt

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Ankunftstransfer inklusive.

Tag 2 Mexiko-Stadt

Begib dich auf einen Rundgang durch die pulsierende mexikanische Hauptstadt. Besuche den Zócalo, einen riesigen, historischen Platz, der auf die aztekischen Ursprünge der Stadt zurückgeht. Tauche dann bei einem Bummel durch einen geschäftigen Lebensmittelmarkt in die heimische Küche ein. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung. Besuche optional eines der herausragenden Museen der Stadt, wie das Nationale Museum für Anthropologie oder den Palast der Schönen Künste, oder besichtige die Wandmalereien von Diego Rivera, dem berühmten mexikanischen Maler, der die lateinamerikanische Freskenbewegung in der frühen Hälfte des 20. Jahrhunderts anführte. Genieße abends eine traditionelle Tanzvorstellung im Ballet Folklórico de México.

Tag 3 Mexiko-Stadt

Erkunde Teotihuacán auf einer geführten Tour durch diese historische Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Es ist wenig darüber bekannt, wann und von wem Teotihuacán, die „Stadt der Götter“, erbaut wurde, aber bis zum fünften Jahrhundert n. Chr. hatte sie sich zu einer der wichtigsten Städte Mittelamerikas entwickelt. Erkunde diese beeindruckenden prä-aztekischen Ruinen und erfahre mehr über die legendären Tempel der Stätte, die Sonnenpyramide und die Mondpyramide. Kehre nach Mexiko-Stadt zurück und genieße einen Abend zur freien Verfügung: Fahre optional auf den höchsten Punkt des Wolkenkratzers des Torre Latinoamericana, um die Metropole aus der Vogelperspektive zu bewundern, oder erlebe einen unterhaltsamen Lucha Libre Kampf, mexikanisches Freestyle-Wrestling.

Tag 4 Mexiko-Stadt/Puebla

Steige früh aus den Federn für eine Sonnenaufgangstour durch Xochimilco, ein Kanalsystem, das von den alten Azteken angelegt wurde. Navigiere auf einem Flachbodenboot durch die farbenprächtigen schwimmenden Gärten und halte bei einem Bauernhof für ein traditionelles Frühstück an. Weiterfahrt in das pulsierende Viertel Coyoacán, in dem sich das Frida Kahlo Museum befindet. Besichtige das Casa Azul oder „blaue Haus“, wo die berühmte mexikanische Künstlerin geboren wurde und ihre letzten Jahre verbrachte. Fahre weiter nach Puebla und genieße einen geführten Spaziergang durch die atemberaubende Stadt, die von einem hoch aufragenden Vulkan umgeben ist und für ihre spanische Kolonialarchitektur und kulinarischen Traditionen bekannt ist. Mole Poblano soll hier seinen Ursprung haben!

Tag 5 Puebla

Genieße eine Talavera-Töpfervorführung mit einem ortsansässigen Künstler und lerne die historische und kulturelle Bedeutung dieser mexikanischen Keramiktradition kennen, die im 16. Jahrhundert von den Spaniern in die Neue Welt gebracht wurde. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung: besuche einen der bunten Märkte in Puebla, begib dich auf eine kulinarische Tour oder besuche die Große Pyramide von Cholula, die größte Pyramide der Welt.

Tag 6 Puebla/Oaxaca

Weiterfahrt nach Oaxaca, einer facettenreichen mexikanischen Stadt, in der die einheimische Kultur stark ausgeprägt ist. Unterwegs halten wir in einer Künstlergemeinde, um mehr über Alebrijes zu erfahren – fantastische Folklorefiguren, die aus Kopalholz geschnitzt und dann bunt bemalt werden. Unternimm einen geführten Spaziergang über den Hauptplatz in Oaxaca und entdecke bei einem einheimischen Gastgeber die kulinarischen Köstlichkeiten der Stadt. Erfahre, wie Schokolade in einer Mühle hergestellt wird, und wirf deine eigenen Tortillas in einer Tortilla-Backstube in die Luft. Besuche anschließend die Küche einer einheimischen Familie, probiere eine Reihe köstlicher oaxakanischer Gerichte und plaudere mit deinen Gastgebern über traditionelle Kochmethoden und Esskultur.

Tag 7 Oaxaca

Der nächste Halt ist die nahegelegene Ruine Mitla, die du auf einer geführten Tour erkundest. Es wird angenommen, dass Mitla als Grabstätte der Zapoteken entstand; sie ist eine der bekanntesten archäologischen Stätten Mexikos. Besuche die versteinerte Wasserfälle Hierve el Agua, die durch Mineralienablagerungen im Wasser, das von einer Klippe tropft, entstanden sind. Auf dem Rückweg machen wir Halt in einer Mezcal-Fabrik, um dieses einzigartige einheimische, aus der Agavenpflanze hergestellte Getränk zu probieren und genießen einen Abend in Oaxaca zur freien Verfügung, um zu entspannen oder in der Stadt auszugehen.

Tag 8 Oaxaca/Mexiko-Stadt

Genieße einen ruhigen Vormittag oder schlendere durch die Plätze und Pyramiden der Ruinen von Monte Albán aus dem 8. Jahrhundert v. Chr.. Besuche optional auch das Museum der oaxakanischen Kulturen, das in einem wunderschönen Kloster untergebracht ist, und lerne, wie man die aromatische Molesauce herstellt, oder entspanne in einem Café auf dem Hauptplatz von Oaxaca. Rückflug am Nachmittag zurück nach Mexiko-Stadt. Hier kannst du dich der Gruppe für einen letzten Abend in der Hauptstadt anschließen.

Tag 9 Mexiko-Stadt

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Mehr anzeigen

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren

Sie verlassen unsere Webseite und werden zur Webseite unseres offiziellen Lizenzpartners weitergeleitet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Webseite unseres Lizenzpartners, um sich darüber zu informieren, wie Ihre persönlichen Informationen verwendet werden.

Jetzt informieren