Reise Blog

Feiern Sie Earth Day mit National Geographic Explorer Lucy Hawkes

March 15, 2020

Lucy Hawkes feiert zusammen mit National Geographic den fünfzigsten Jahrestag des Earth Days und erzählt uns mehr über ihr Projekt zu den Küstenseeschwalben.

 

Seit mehr als 130 Jahren zeigt National Geographic die Wunder der Erde und finanziert Projekte zu ihrer Erforschung und ihrem Schutz. Das Ziel ihrer Forschungen ist damals wie heute: die Erkundung und der Schutz unseres Planeten. In den letzten fünf Jahren hat die National Geographic Society wegweisende, innovative und transformative Projekte von mehr als 700 Menschen aus Europa unterstützt. Diese mutigen, innovativen und transformativen Projekte haben einen direkten Beitrag zum Erhalt und zum Schutz unserer Erde geleistet.

Die Biologin Lucy Hawkes erhielt einer dieser Stipendien von der National Geographic Society, um eine der längsten Migrationen der Erde zu untersuchen: Die Migration eines kleinen Seevogels, der den Namen Küstenseeschwalbe trägt. In diesem Video gibt sie Einblicke in ihre Arbeit und inspiriert uns alle dazu sich um unseren Planeten zu kümmern – ganz im Zeichen des Earth Days.

Lucy teilt leidenschaftlich gerne ihr Wissen und nimmt als Expertin an mehreren Expeditionskreuzfahrten von National Geographic und PONANT teil. Lucy kennt sich besonders gut in den Kapverden aus, wo sie mehrere Jahre das Verhalten von Meeresschildkröten analysierte.

Unsere Expeditionskreuzfahrten bieten ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Mit einem National Geographic Experten und einem Fotografen an Bord sowie dem Naturforscherteam von PONANT wurden diese Expeditionen für Reisende mit einer echten Leidenschaft für das Verständnis und die Erkundung unseres Planeten konzipiert.

Mehr anzeigen
WILLKOMMEN ZUM NATIONAL GEOGRAPHIC EXPEDITIONS BLOG

Hier lernen Sie mehr über das Wissen unserer Experten, können sich Reise Tipps oder einfach nur Inspiration für Ihre nächste Reise holen. Sehen Sie die Welt mit unseren Augen!